Gelenkfunktion wiederherstellen

Beweglichkeit erhalten

in unserer orthopädisch rheumatologischen Praxis in Ingolstadt sind wir darauf vorbereitet, eine Abklärung ihrer Schmerzen und Beschwerden am Bewegungsapparat durchzuführen. Wir unterscheiden zwischen rheumatischen und degenerativen Erkrankungen und weisen den Weg zur Therapie. Bei zerstörten Gelenken zeigen wir Ihnen auf, wie und ob die Gelenke mit Operationen wieder gangbar gemacht werden können. Wir sind Hauptoperateure im Endoprothesenzentrum der Kliniken im Naturpark Altmühltal und können Sie in unserer  Praxis in Ingolstadt  über die Op in Kösching bis nach der Reha betreuen.  

Dr. Hedrich: Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Diagnostik, Behandlung sowie der operativen Therapie  rheumatischer Erkrankungen - hierfür liegt eine Sonderzulassung für Kassenpatienten vor. Bitte haben Sie Verständnis, dass Dr. Hedrich aufgrund dessen in der normalen Sprechstunde Kinder nur zur Rheumaabklärung behandeln darf. Frische Verletzungen und Unfälle kann Herr Dr. Hedrich nur im organisierten Notdienst behandeln. 

Für Privatpatienten und Selbstzahler besteht keine Einschränkung.   

Vorsichtsmaßnahmen wegen Covid19-Pandemie

Pfingsten 

Die Praxis ist vom 2. bis 5. Juni geschlossen.
In dringenden Fällen ( operierte Patienten) melden Sie sich in der Klinik Kösching (Tel 08456-71-0) oder die Leitstelle der KV 116 117.

Termin vereinbaren 

Montag                 08:30 -  17:00
Dienstag              07:30  - 18:00
Mittwoch             08:00 -  18:00
Donnerstag        08:00 -  16:00
Freitag                 08:00  - 14:00

O.g. Öffnungszeiten sind nicht verbindlich.

Die Praxis ist vom 2. bis 5. Juni geschlossen.

Wir bitte Sie immer einen Termin zu vereinbaren.
Telefonisch unter 0841/9816227-0 oder per Email 
Wir rufen Sie auch gerne zurück.


Orthopopädisch-rheumatologische Praxis Dres. Hedrich & Rager

Theresienstr. 29, 85049 Ingolstadt



Anfahrt und Parken

Anfahrt von der Autobahn A9

Abfahrt A9 Ausfahrt Ingolstadt Süd - Richtung Innenstadt. An der großen Kreuzung vor der Saturnarena nach links auf die südliche Ringstrasse (nicht Richtung Bahnhof abbiegen) - diese weiter geradeaus. Über die Donau über die Glacisbrücke weiter geradeaus auf die westliche Ringstrasse. Nach etwa 1 km erste Möglichkeit nach rechts abbiegen in die Friedhofstrasse. Durch das Kreuztor durchfahren und links halten um in die Tiefgarage am Münster einzufahren oder auf der Kreuztorstrasse bleiben die am "Cafe due"  halb rechts abbiegt und dasLiebfrauenmünster rechts passiert. Auf der linken Seite erscheint als nächstes das Gebäude mit der Gaststätte "Sausalitos" gefolgt von Edeka. Zwischen beiden befindet sich der Eingang zur Praxis.

 

Man kann auch vor dem Kreuztor nach rechts abbiegen und parkt am Parkplatz am Hallenbad ( etwas billiger). Zu Fuß geht man dann Richtung Innenstadt und orientiert sich am großen Kirchturms des Liebfrauenmünster.